Autorisation de saillie / Autorisation d'élevage

 

Zuchtberechtigt sind Hengste aus dem Herdebuch ZVCH, Anhang III (ZAM) der Rassen Anglo Araber, Araber und Partbredaraber sowie Hengste der Rassen Vollblutaraber, Shagyaraber und Englisches Vollblut.

Die Hengste müssen grundsätzlich an einer Zuchtschau ZAM zur Kategorisierung vorgestellt und bewertet werden. Die Bewertung hat mindestens in der ersten von vier Kategorien „Beurteilung Exterieur und Gänge“ zu erfolgen.

Die Kategorien Gesundheit / Leistung / Nachzucht können auch zu einem späteren Zeitpunkt zur Prüfung eingereicht werden. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen.

Englische Vollbluthengste, sowie Hengste, die von einem anderen Verband gekört, kategorisiert resp. anerkannt und deckberechtigt sind sowie im Ausland stationierte, anerkannte und deckberechtigte Hengste werden den Hengsten mit CH-Identifikationspapieren gleichgestellt.

Kategorisierung/Anerkennung ZAM

Für die Kategorisierung eines Hengstes ist neben der Mitgliedschaft beim ZAM auch die Mitgliedschaft beim ZVCH Voraussetzung.

Die Kosten für die Kategorisierung eines Hengstes anlässlich der ZAM-Zuchtschau betragen CHF 250.00. Für die darauffolgende einmalige Eintragung im Herdebuch Anhang III (ZAM) betragen die Kosten CHF 300.00 für Hengste mit Identifikationspapier der Sektionen 1.1 – 3.5, für alle anderen Hengst CHF 400.00.

Hengste der Rasse Anglo Araber 1. – 3. Sektion, können bei Erfüllung aller Anforderungen durch den ZVCH gekört werden.